GESICHT

 

KÖRPER

GESICHT

 
 

HAAR

 

DÜFTE

 

ANTI-AGING

 

HOME

 

Optimale Gesichtsreinigung

|

5 Tipps für jeden Tag

Sie brauchen nur wenig Zeit und Aufwand zum Erfolg


Richtig gemacht brauchen Männer kaum mehr als 5-10 Minuten für eine optimale Gesichtsreinigung jeden Tag
 
Oberstes Ziel ist immer eine reine, saubere und gesunde Gesichtshaut. Erst nach dem Gesicht reinigen kann
und sollte eine

Feuchtigkeitscreme

aufgetragen werden. So bleibt die Gesichtshaut nicht nur gesund, sondern auch geschmeidig. Sie wollen ja nicht nur sauber aussehen sondern sich auch gut fühlen.
 
Weil Seife und Duschgel die normale Gesichtshaut relativ stark austrocknen, sind eher sanfte aber wirksame Gesichtsreiniger und Face Wash Produkte anzuwenden, z.B. jene von

Lab Series


 
Wissen Sie welchen Typ Gesichtshaut sie haben?
Ist die Haut: Trocken? Fettig? Sensibel? Problemhaut? Mischhaut oder einfach Normal?
Es versteht sich von selbst, dass nur möglichst auf den eigenen, individuellen Hauttyp angepasste Produkte zur Pflege der Gesichtshaut angewendet werden sollten. Die Hersteller geben dazu in den allermeisten Fällen konzise Beschreibungen, die man allerdings nicht nur lesen sondern auch beherzigen sollte.
 
Beispiel: Der direkte Link zu Parfumdreams.de

Pflegeprodukten

und
zu IMPORT Parfumerie für eine optimale

Gesichtsreinigung

Tipp 1

: Das Gesicht Morgens und Abends mit viel lauwarmem Wasser reinigen
 

Tipp 2

: Werden Hautreinigungsprodukte verwendet, dann nur solche ohne Alkohol
 

Tipp 3

: Auf normale Seifen und Duschgel im Gesicht eher verzichten; sie trocknen die Haut stark aus
 

Tipp 4

: Ausgiebig Waschen nach dem Nass rasieren, das ist bereits optimale Hautreinigung, zusätzliche Hautreinigungsprodukte sind dann nicht nötig
 

Tipp 5

: Reinigungsbalm oder Waschgel eher nach Trockenrasur anwenden
Sinn und Zweck einer optimalen Gesichtsreinigung: Die Gesichtshaut von Verunreinigungen, Staub sowie Talg und abgestossene Hautsubstanzen zu befreien. Dies fördert eine geschmeidige, saubere und gesunde Gesichtshaut und frisches Wohlgefühl ohne Irritationen

Viele Männer verwenden gerne ein Gesichtswasser, am besten nach der Gesichtsreinigung am Abend. Es kommt aber auf den Hauttyp an. Wenn eine sensible Haut zu pflegen ist, sollten Ihre ausgewählten Hautreinigungsprodukte möglichst keinen Alkohol enthalten um unnötige Reizungen der Gesichtshaut zu vermeiden.
 
Das setzt allerdings voraus, dass der Mann seinen Hauttyp kennt und die Wahl der Reinigungsprodukte darauf abstimmt.
 
Männer die jeden Tag nass rasieren, reinigen im Normalfall Ihre Gesichtshaut bereits optimal mit dem Rasierschaum oder Rasiergel, dem Rasieren mit der Klinge und dem ausgiebigen Waschen des Gesichts nachher. Weitere Reinigungsmassnahmen sind somit nicht notwendig, aber die Anwendung einer Gesichtscreme ist in jedem Fall zu empfehlen.
In der Regel ist die Verwendung von Reinigungsbalm oder Waschgel eher dann zu empfehlen, wenn nicht jeden Tag rasiert wird. Oder wenn ein Gesicht mit zwei- oder drei Tage alten Bartstoppeln gepflegt werden soll.

Gesunde Gesichtshaut
Grundlage für Attraktives Aussehen
 
Gesichtscreme für Männer

5 elementare Kriterien
 

Gesicht richtig gepflegt

 
Optimale Gesichtsreinigung
5 vorzügliche Tipps
 
Nachtcreme für Männer

3 starke Gründe für die Anwendung
 

Ein Peeling dient der intensiven Reinigung der Gesichtshaut


 

Unsere Gesichtshaut regeniert sich dauernd selber. Dies bedeutet, dass jeden Tag unzählige Hautzellen absterben und durch neue ersetzt werden. Wenn wir mit einem Peeling unsere Gesichtshaut behandeln, werden diese abgestorbenen, verhornten Hautzellen von der Hautoberfläche entfernt. Dadurch wird die Haut wieder glatter und fühlt sich auch weicher an.
In einem einzigen Schritt entfernt ein gutes Peeling sehr sanft alle rauen Stellen, Unreinheiten und abgestorbene Hornzellen. Für ein nachhaltig zufriedenstellendes Ergebnis wird eine regelmässig wiederholte Anwendung empfohlen.
 
Nehmen Sie ein wenig Deep Cleansing Scrub in die Hand. Mit viel Wasser, die Gesichtshaut sanft kreisend reinigen und nachher mit viel Wasser ausspülen.
Wenn dann noch etwas Gesichtscreme dazu kommt, ist das ein Gefühl fast wie neugeboren!
Übrigens: Peeling hilft auch bei fettiger Haut, die gerade bei Männern sehr oft vorkommt
 
Wenn Sie täglich nass rasieren genügt im Sommer ein Peeling einmal pro Woche, vor allem an der Stirnhaut. Bei trockener Haut und im Winter ist es nicht so oft nötig. Je nach Hautbeschaffenheit kann man die Anwendung also
auf 1-2 mal pro Monat reduzieren.

Welche Peeling-Produkte verwenden?


 

Auch sehr gute Peeling-Produkte, welche die Gesichtshaut nicht zu stark strapazieren, muss man eine Zeit lang ausprobieren und beobachten, wie die Haut darauf reagiert.
 
Je nach Hauttyp ist das eine oder andere Produkt eher besser geeignet. Es ist deshalb notwendig den eigenen Hauttyp zu kennen. Dazu gibt es Tests auch online. Oder man holt sich Rat in der Drogerie oder Apotheke.
Lesen Sie auch die Produktbeschreibungen genau und schauen Sie sich die Kundenbewertungen online an.
 
Diese Tipps gelten vor allem, wenn man eine trockene oder sensible, empfindliche Gesichtshaut zu pflegen hat. Deshalb die Anwendung einer guten

Gesichtscreme für Männer

nicht vergessen.

Aufschlussreiche Informationen über Gesichts-Peeling für Männer finden Sie auch gratis auf

Gesichtspeelings.com


 
Sehr empfehlenswert:

Ein qualitativ hochstehendes Peeling das Ihrer Gesichtshaut Wohlbefinden und Reinheit verleiht ist das Deep Cleansing Scrub aus der Reihe Shiseido MEN

 

gepflegte-maenner.com

gepflegte-Männer  -  erfolgreiche Männer

Sitemap
 
Aktualisiert: 16.11.2018
 
Impressum
 
 
Startseite
 
Optimale Gesichtsreinigung mit viel Wasser